David Klauck unterwegs in Island

Heute geht es in unserem Blogbeitrag einmal nicht um Audits, Schulungen und Qualitätsmanagement, sondern um unseren Backoffice Leiter David Klauck, der seinen Urlaub dazu nutzte, sich ins Abenteuer zu stürzen und nach Island zu reisen.

Ein kleiner privater Einblick: 12 Tage Island, mit Geländewagen und Dachzelt über die Highlands, zu den Fjorden, an schwarze Strände und zu den vielen Sehenswürdigkeiten, die die Insel zu bieten hat. Die atemberaubende Landschaft ist geprägt von Gletschern und Vulkanen, eine Insel aus Feuer und Eis. Beeindruckend!

Kein Wunder, dass die Wikinger damals schon vom Phantasiereich der Götter und Helden gesprochen haben“ erzählt David Klauck, als er wohlbehalten und voll mit gesammelten Eindrücken wieder ins Büro kam. Fast 4000 km ist er über die Insel gefahren – „Ein Abenteuer, das man empfehlen kann.

Eine kleine Auswahl seiner geschossenen Fotos können wir an der Stelle auch zeigen: