Design for Six Sigma Black Belt Modul 2

Der Black Belt ist die Schlüsselperson in Design for Six Sigma Projekten. Durch klare Vorgaben der Unternehmensführung leitet er vollverantwortlich anspruchsvolle Vorhaben. Er führt Yellow Belts und Green Belts im Team. Er ist verantwortlich für den messbaren und nachhaltigen Erfolg. Black Belts coachen und trainieren Yellow und Green Belts im Rahmen ihrer speziellen Aufgabenstellungen.

Nutzen

In diesem Seminar lernen Sie die Design for Six Sigma Tools zu beherrschen und lernen komplexe Verbesserungsprojekte mit hohen finanziellen Einsparungen umzusetzen. Sie können die Entwicklungsteams leiten, sind Experte für Design for Six Sigma und beraten Führungskräfte bzgl. der Anwendung. Sie bearbeiten während der Ausbildungsphase ein Projekt aus Ihrem Unternehmen. Der Erfolg dieses Projektes ist nachweisbar und finanziell messbar. Während dieser Zeit besteht eine Hotline zu unserem Trainer. Sie wissen, welches Werkzeug Sie in welcher Phase und zu welcher Fragestellung einsetzen können.

Themen

  • Grundlagen der Statistik II
  • Fähigkeitsstudie
  • Prozessfähigkeit nach DIN 55319
  • Zentraler Grenzwertsatz
  • Konfidenzintervalle/Vertrauensbereiche
  • Einführung Hypothesentests
  • Hypothesentest – Vergleich attributiver Daten (Chi2-Test)
  • Hypothesentest – Vergleich von Streuungen (Chi2- / F-Test)
  • Hypothesentest – Vergleich von Mittelwerten (t-Test)
  • Hypothesentest – Vergleich von Mittelwerten (ANOVA)
  • Power Sample size
  • Hinweise zu nicht-parametrischen Tests
  • A zu B-Analyse

Voraussetzungen

Während der Ausbildungszeit ist kontinuierlich Projektarbeit erforderlich.
Jeder Teilnehmer muss über ein Notebook mit der Software Microsoft® Excel ab 2003, sowie Adobe® Reader® ab 7.0 verfügen. Zu Beginn der Ausbildung erhalten Sie eine Testlizenz der Software MINITAB®. Diese können direkt bei Additive bezogen werden.

Zielgruppe

Dieses Seminar unterstützt Führungskräfte und Mitarbeiter der Entwicklung

Abschluss

Teilnahmebescheinigung

Dauer

4 Tage

Preis

EUR 2.250,00 zzgl. gesetzl. MwSt.

Termine

14.05.2019-17.05.2019

Saarbrücken

Saarbrücken