Interner Systemauditor nach DIN EN ISO 9001:2015

Eine regelmäßige Durchführung von internen Audits führt zur ständigen Verbesserung von Qualitätsmanagement-Systemen nach DIN EN ISO 9001:2015. In dieser Schulung erwerben und verbessern sie die Kenntnisse der Norm sowie der Auditierfähigkeit in Verbindung mit der Leitlinie DIN EN ISO 19011:2011.

Zielgruppe

(angehende) interne Auditoren und Qualitätsmanager, die Audits nach DIN EN ISO 9001:2015 durchführen.

Schulungsziele

Erwerb von Kenntnissen der Normen DIN EN ISO 9001:2015 sowie DIN EN ISO 19011:2011.

Schulungsinhalte

  • Anforderungen der Norm DIN EN ISO 9001:2015 unter besonderer Berücksichtigung der Auditierung
  • Formulierung von Abweichungen sowie deren Dokumentation und Klassifizierung
  • Kompetenzen und Rolle der internen Auditoren
  • Leitlinien des Audits nach DIN EN ISO 19011:2011: Planung interner Audits, Auditvorbereitung, Durchführung der Audittätigkeiten, Dokumentation des Audits, Auditbericht und Abstellmaßnahmen
  • Verbale/nonverbale Kommunikation im Audit
  • Analyse beispielhafter Dokumentation hinsichtlich Auditierung
  • Übungen u.a. Auditdurchführung
  • Prüfung

Teilnahmevoraussetzungen

Kenntnisse der DIN EN ISO 9001:2015 und DIN EN ISO 19011:2011 empfohlen.

Methodik

Vortrag, praktische Übungen/Fallbeispiele, Gruppenarbeit, Diskussion und Erfahrungsaustausch

Zertifikat

Die Teilnehmer erhalten nach erfolgreicher Teilnahme an der Prüfung ein Zertifikat.

Dauer

3 Tage

Preis

1.340,00 € zzgl. MwSt.

Termine

21.05.2019 – 23.05.2019

Saarbrücken