Praxisanwendung DIN EN ISO 9001:2015

Das interne Qualitätsmanagement-Audit ist ein zentrales Instrument zur ständigen Optimierung des Qualitäts-Management-Systems nach DIN EN ISO 9001:2015. Eine fortlaufende Auffrischung ist notwendig, um die Normkenntnisse und die Auditierfähigkeit aufrecht zu erhalten und zu verbessern.

Zielgruppe

Verantwortliche für Qualitätsthemen, Führungskräfte in leitenden Positionen und Mitarbeiter, die am Aufbau und der Umsetzung eines Qualitätsmanagements beteiligt sind.

Schulungsziele

Erhalt und die Verbesserung der Kenntnisse der DIN EN ISO 9001:2015 und Erhalt der Auditierfähigkeit in Verbindung mit der DIN EN ISO 19011:2011.

Schulungsinhalte

  • Grundlagen der Neuerungen der Norm DIN EN ISO 9001:2015 unter besonderer Berücksichtigung von: Neuerungen, Kontext, Verantwortung und Befugnisse, Risiken und Chancen, Dokumentierte Informationen, Wissensmanagement, Externe Anbieter, Indikatoren, Managementbewertungen und Verbesserungen
  • Übungen (u.a. Auditdurchführung)
  • Lernkontrolle nach Bedarf

Teilnahmevoraussetzungen

Kenntnisse der DIN EN ISO 9001:2015 werden vorausgesetzt

Methodik

Vortrag, praktische Übungen/Fallbeispiele, Gruppenarbeit, Diskussion und Erfahrungsaustausch

Zertifikat

Zertifikat nach erfolgreicher Teilnahme

Dauer

1 Tag

Preis

420,00 € zzgl. MwSt.

Termine

08.04.2019

Saarbrücken