Upgrade-Schulung FMEA

Bei der Entwicklung von Produkten und der Umgestaltung und Optimierung von Prozessen in Unternehmen stehen den Erfolgserwartungen häufig Überlegungen über mögliche Risiken gegenüber. Denn Fehler können nicht nur viel Geld und Zeit kosten, sondern auch Menschen und das Unternehmen schädigen (Produkthaftung). Die FMEA – Fehler-, Möglichkeits- und Einfluss-Analyse – ist eine bewährte Methode, um Risiken bei der Produktentwicklung (D-FMEA) und den Produktionsprozessen (P-FMEA) zu vermeiden und Prozessverbesserungen zielgerichtet voranzutreiben.

Themen

Diese Schulung vermittelt erweitertes Wissen, um eine FMEA professionell durchzuführen. Weiterhin wird aufgezeigt, wie eine FMEA an der „Schnittstelle“ zu anderen Methoden eingesetzt werden kann.

  • Expertenwissen zur FMEA
  • Identifikation und durchgängige Behandlung von „besonderen Merkmalen“ in der FMEA
  • Durchsicht und Analyse einer FMEA an Beispielen
  • Bewertung der Umsetzung von Maßnahmen
  • Abgleich zwischen FMEA und Produktionslenkungsplan (PLP)
  • Optional: Erstellung einer FMEA
  • Tipps und Tricks

Voraussetzungen

Basiswissen zur FMEA

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte aus dem Qualitätsmanagement, der Produktentwicklung, dem Produktmanagement sowie aus der Produktionsplanung.

Abschluss

Teilnahmebescheinigung

Dauer

1 Tag

Preis

EUR 480,00 zzgl. gesetzl. MwSt.

Termine

29.10.2019

Saarbrücken