Workshop Kundenspezifische VW-Anforderungen nach Formel Q

Der Volkswagen-Konzern stellt an seine Zulieferer im Rahmen der „Formel Q“ zahlreiche Anforderungen hinsichtlich deren Qualitätsmanagementsysteme.

Zielgruppe

Projektbeteiligte Zulieferer des VW-Konzerns

Ziele

Umsetzung der Kundenanforderungen des VW-Konzerns an seine Zulieferer.

Inhalte

Formel Q Konkret: Anwendungsbereich, Qualitätsplanung/serienbegleitende Maßnahmen
Formel Q Neuteile integral: Qualifizierungsprogramm Neuteile, Produktfreigabeverfahren BeOn, Tagesproduktion Run & Rate, VDA Reifegradabsicherung Neuteile, Qualifizierungsprogramm Neuteile QPN, Eskalationsverfahren
Formel Q Fähigkeit: Selbstaudit D/TDL (Prozess- und Produktaudit), Zusatzforderungen VDA 6.3 von VW (Fragenkatalog) und Technische Revision
Konzeptverantwortung
Lieferantenmanagement
C-Einstufung
Technische Revision
Problemanalyse (Reklamationsbearbeitung QS-Kaufteile)
Rolle des Produktsicherheitsbeauftragten
Anforderungen der VW 99000

Teilnahmevoraussetzungen

Grundkenntnisse im Qualitätsmanagement werden vorausgesetzt.

Methodik

Vortrag, praktische Übungen/Fallbeispiele, Gruppenarbeit, Diskussion und Erfahrungsaustausch

Abschluss

Teilnehmer erhalten eine Teilnahmebescheinigung.

Dauer

1 Tag

Preis

680,00 € zzgl. MwSt.

Termine

28.05.2019

Saarbrücken